25.06.2018: Open Access – Gesellschaft im Wandel, Innovation im Museum

Veranstaltung im Rahmen “25 Jahre TUTECH”
Anmeldung und nähere Informationen unter http://tutech.de/termin/2227

Wie funktioniert der Dialog von Kunst und Gesellschaft? Mit seinem Vortrag wird Prof. Dr. Christoph Vogtherr das Wechselspiel von Kunst, Wirtschaft und Gesellschaft für uns beleuchten und uns damit einen ungewohnten Blick eröffnen. Bereits seine beiden ersten Ausstellungen in Hamburg repräsentierten den rasanten Wandel von Gesellschaften, die Rolle des Künstlers in Umbruchzeiten bzw. veränderte Aufgaben der Kunstvermittlung. In „Open Access“ hatte er z.B. zwölf Hamburger und Hamburgerinnen eingeladen, gemeinsam eine Ausstellung mit ihnen wichtigen Werken zu gestalten. Diese aktive Rolle
ermöglicht letztlich allen Hamburger Bürgern einen anderen Zugang zu Kunst.

Prof. Dr. Christoph Martin Vogtherr studierte Kunstgeschichte, mittelalterliche Geschichte und Archäologie. Der Experte für Gemälde des 18. Jahrhunderts ist seit 1.10.2016 Direktor der Hamburger Kunsthalle .