75 Jahre Wirtschaftsverein – Die 80er-Jahre: Globalisierung

Teil 4/7: Im Gespräch mit Frank Horch, Ex-Wirtschaftssenator und -Top-Manager

Wie viel Globalisierung tut uns eigentlich gut? Diese Frage stellen angesichts gestörter Lieferketten und zweifelhafter Abhängigkeitsverhältnisse inzwischen immer mehr Menschen. Auch Frank Horch gehört dazu. Als Ex-Top-Manager (u.a. Phoenix, ThyssenKrupp und Blohm & Voss) sowie als Wirtschaftssenator gestaltete er in den 80er-Jahren die Globalisierung durchaus mit. Im Gespräch mit Host Wolfgang Becker nennt er nun Kritikpunkte, stellt einige spannende Thesen auf – und hat die ein oder andere amüsante Anekdote aus seiner aktiven Zeit parat.

Diese Episode ist Teil 4 unserer siebenteiligen Mini-Serie rund um das 75-jährige Bestehen des Wirtschaftsvereins für den Hamburger Süden e.V.

 

Veröffentlicht on 23. Juni 2022